"Die Kroaten sollen ja auf alles treten, was sich bewegt - da hat unser Mittelfeld ja nichts zu befürchten." (Berti Vogts)



Diese Website wurde
erstellt mit


Heimsieg für Ihre Homepage!

Sie befinden sich hier: Berichte
» ASC gewinnt den Voba-Cup! 10.01.2016
Finalsieg gegen SCU Emlichheim im Penalty-Schiessen

Unsere 1. Mannschaft hat sich nach einem 3. Platz beim Hyundai-Cup und einem 4. Platz beim Peters-Cup den ersten Hallentitel in dieser Saison gesichert.

Nach zwei Vorrundensiegen gegen den Gastgeber SV Grenzland Laarwald (2:1) und Raptim Coevorden (2:0) und einer Niederlage gegen den späteren Gruppensieger Union Emlichheim (0:5) zog der ASC als Gruppenzweiter in das Halbfinale gegen Germanicus Coevorden ein. Dieses wurde nach Toren von Markus Arends (2x) und Christian Ekelhoff verdient mit 3:1 gewonnen.

Im Finale konnte der ASC dann gegen den SCU Emlichheim Revanche für die Niederlage im Vorrundenspiel nehmen. Nach dramatischen 12 Minuten rettete man sich in letzter Sekunde durch einen Treffer von Christian Ekelhoff zum 1:1 ins Penaltyschiessen, welches man letztendlich mit 3:0 gewann.

Herzlichen Glückwunsch, Jungs! Holt Euch den 4. Masters-Stern



» Auf Facebook teilen:

» Bewertung: Nur für Vereinsmitglieder möglich!

» Kommentare: (00)
Die Kommentarfunktion ist nur für Vereinsmitglieder verfügbar!

» Zurück